Ideen f├╝r den Herbst: Wie dein Zuhause so richtig gem├╝tlich wird

Seit dem 22. September ist meteorologischer Herbst. Die Tage werden k├╝rzer, das Wetter tr├╝ber und darum bieten wir dir Tipps, wie du es dir Zuhause so richtig gem├╝tlich machen kannst.

Seit dem 22. September ist bei uns meteorologischer Herbst. Die Tage werden sp├╝rbar k├╝rzer, das Wetter tr├╝ber und darum bieten wir dir ein paar Tipps, wie du es dir Zuhause so richtig gem├╝tlich machen kannst. ÔÇô Lesezeit: 4 Minuten

Autumn Vibes

 

Der Herbst ist da ÔÇô und damit naht ein R├╝ckzug in die eigenen vier W├Ąnde. Wenn es draussen ungem├╝tlich wird, weil sich der Winter ank├╝ndigt, soll es drinnen umso sch├Âner sein. Denn darin besteht ja gerade der Reiz des Herbstes: Das Farbenspiel der B├Ąume, aber auch Regentage aus der sicheren Warte der eigenen Wohnung geniessen, mit leuchtenden Farben und stimmungsvoller Beleuchtung der allm├Ąhlich in den Winterschlaf verfallenden Natur entgegenhalten.

Wir zeigen, wie es geht!

  • Mehr Kuscheleffekt: Im Sommer und bei grosser Hitze holen wir k├╝hle Stoffe hervor, die angenehm auf der Haut sind und uns auf dem Stuhl oder dem Sofa nicht sofort in Schweiss ausbrechen lassen. Im Herbst ist es genau umgekehrt. Egal ob Decke oder Kissen, es kann gar nicht flauschig genug sein. Kuscheldecken im Wohnzimmer und flauschige Bettw├Ąsche im Schlafzimmer lassen k├╝hlere Temperaturen wirkungslos abprallen und sorgen schon optisch f├╝r mehr W├Ąrme.
  • Warme Farben: Die frischen Meeresfarben der Sommermonate wirken im Herbst rasch unterk├╝hlt. Minzgr├╝n, T├╝rkis und Hellblau lassen fr├Âsteln. Deshalb her mit den warmen Farben in Rostt├Ânen, warmem dunklem Gelb und eventuell Purpur und Dunkelblau.
  • Laternen und Kerzen: Wenn der Regen prasselt und es fr├╝her dunkel wird, zaubern Kerzen Stimmung in die Wohnung. Einige Kerzenhalter und Laternen, strategisch verteilt, werten dunkle Ecken auf. Wer Haustiere und kleine Kinder ber├╝cksichtigen muss, kann trotzdem Stimmungsbeleuchtung machen ÔÇô mit dimmbaren Gl├╝hbirnen in Kerzen-Optik!
  • W├Ąrmere Vorh├Ąnge: Die leichten, duftigen Sommergardinen k├Ânnen nun ├╝ber den Winter das Feld r├Ąumen. Dickere, warme Versionen halten die K├Ąlte und das schlechte Wetter auch optisch draussen und sind, vor allem in warmen Farben, eine Bereicherung f├╝r den Raum.
  • Teppiche: Warme F├╝sse bescheren flauschig-kuschelige Teppiche. Wer einen Fliesen- oder Laminatboden hat, in der warmen Jahreszeit durchaus angenehm, kann im Winter mit Teppichen f├╝r mehr Komfort sorgen. Dicke, warme Stoffe all├╝berall halten die Heizungsw├Ąrme ausserdem besser und wirken daher nicht nur optisch.
  • Gem├╝tliche Oasen schaffen: Ein komfortabler Sessel, ein Beistelltisch und eine Stehlampe ÔÇô und fertig ist eine behagliche kleine Insel, auf die man sich mit einem guten Buch zur├╝ckziehen kann. Wenn draussen der Regen ans Fenster schl├Ągt, umso besser.
  • Herbstliche Pflanzen: Ob frisch oder getrocknet, als Topf- oder Schnittblume, Pflanzen lassen sich gezielt f├╝r die Stimmung in der Wohnung nutzen. Eine Collage aus Herbstbl├Ątter in einem Vintage-Bilderrahmen passt ebenso in die Jahreszeit wie ein Arrangement aus Weihnachtssternen, denn die gibt es in vielen sch├Ânen Farben. Und K├╝rbisse werten jede Deko mit ihrem leuchtenden Orange auf.
  • Tee trinken: Von innen w├Ąrmen Tees, ob Schwarz- oder Kr├Ąutertee. Und eine dampfende Teekanne ist ein Anblick, der schon einfach so Freude weckt. Da Tee auch die Lebensgeister weckt und gegen Erk├Ąltungskrankheiten vorbeugt, sollte man eigentlich immer eine Kanne bereit haben.

 

Hot Tea

Gem├╝tlichkeitstipps von NIKIN

Mit unseren Blogs m├Âchten wir von NIKIN unserer Community auch Tipps und Tricks f├╝r einen sch├Âneren Alltag geben. Jetzt sind Herbst und Winter im Anmarsch, obendrein unter Corona-Bedingungen. Da soll es in den eigenen vier W├Ąnden besonders gem├╝tlich sein.

Kommentar

Bitte beachte: Kommentare werden gepr├╝ft, bevor sie ver├Âffentlicht werden.

Schliessen