Trees planted

Bäume gepflanzt

Kostenloser Versand ab SFr 100.-

Trees planted

Bäume gepflanzt

Kostenloser Versand ab SFr 100.-

Vier nachhaltige Weihnachtsdekos zum selber machen

Schön und festlich soll sie sein, aber eben auch nachhaltig: die Weihnachtsdeko. Wer sie dann auch noch selbst machen kann, der startet bereits mit ein paar extra Karmapunkten ins neue Jahr. Gut, oder?

Doch was ist eigentlich nachhaltige Weihnachtsdeko? Wir haben sie für uns wie folgt definiert: nachhaltige Weihnachtsdeko ist am besten...

  • ... auch nach den Festtagen wieder zu gebrauchen
  • ... ist aus Ressourcen, welche man bereits zu Hause hat oder in der Natur findet
  • ... am besten aus eher ökologischen Stoffen wie Glas, Holz und kompostierbarem Essen

Nature Awakening Collection

So bist du für dein nächstes Wanderabenteuer bestens ausgerüstet

 

1. «Schatz, wo hast du deinen schönsten Kleiderbügel?»

Diese nachhaltige Weihnachtsdeko überzeugt mit seiner Einfachheit. Der schönste Kleiderbügel des Hauses, Schnur und Papier. Am besten nimmst du baumfreies. Mit etwas Fingerfertigkeit kommen die Tannenbäume auch ganz gut. Wem die 3D Tannenbäume zu schwer sind, dem empfehlen wir auf 2D umzusteigen.

 

2. Die Tanne steht im Mittelpunkt bei dieser nachhaltigen Weihnachtsdeko

Alles was du für diese nachhaltige Weihnachtsdeko brauchst sind Glasflaschen, lange Kerzen und einige Tannenäste. Letzteres am besten direkt vom Waldboden auflesen. Auch die Glasflaschen musst du nicht zusätzlich kaufen. Allenfalls können Wein- oder Fruchtsaftflaschen so recycelt werden!

3. Ein neues Gewand für deine Kerzen

Bestimmt hast bereits Kerzen bei dir zu Hause stehen. Damit diese für Weihnachten ein passendes Gewand erhalten, geht es ab in die Lebensmittelabteilung um einen Haufen Zimtstangen zu ersteigern. Diese können rund um die Kerze mit einem schönen Band befestigt werden.

4. Kerzen in 10 Minuten selbst gemacht

Diese nachhaltige Weihnachtsdeko geht entweder mit Bienenwachs oder mit normalem Wachs, falls die Kerze vegan sein soll. Einfach Wachs mit einem Wasserbad in einem Glas deiner Wahl auflösen. Es lohnt sich zu schauen, dass der Docht schön mittig bleibt. Alternativ gibt es auch Wachs zum Rollen, beispielweise hier.

Vielleicht hast auch du noch weitere Deko-Ideen oder aber du setzt unsere gleich um? Schick uns doch ein Foto deiner Kreation via Social Media und wir werden sie diesem Blog beifügen. Frohes Basteln!

Kommentar

Please note, comments must be approved before they are published

Close